KPI-Fechter im Finale der Landes-Meisterschaft

Am 16. und 17.03.2013 fand im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim die Landes-Meisterschaft der Degenfechter statt. Über 30 B-Jugend-Fechter aus Nordbaden gingen an den Start, um ihren Meister zu finden. Mit Nikolas Vecchio nahm auch ein Fechter des Privaten Kurpfalz-Internats Bammental teil.

Nikolas zeigte vom ersten Gefecht an, dass er vorne mitmischen wollte. Er gewann sein Auftaktkampf klar mit 5:0. Nach zwei Niederlagen konnte er dann den entscheidenden Kampf mit 5:4 knapp für sich verbuchen. So beendete er die Vorrunde mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Dies war eine gute Ausgangsposition für die nächsten Gefechte. Nikolas kämpfte sich in die Runde der besten acht Degenfechter des Landes. Hier traf er im Viertelfinalgefecht auf den favorisierten Jonas Gudera aus Heidelberg. Jonas fand die besseren Mittel und schlug Nikolas klar mit 10:3.

In der Endabrechnung belegte Niko einen tollen 6. Platz. Dies war zugleich seine beste Platzierung bei einer Landesmeisterschaft. Er konnte sich in der Landesrangliste vom 10. auf den 7. Rang verbessern.

„Niko hat toll gekämpft. Er versuchte die im Training erlernten Techniken umzusetzen“, lobte ihn sein Fechttrainer Jürgen Poerschke und ergänzte: „Schön, dass sich sein fleißiges Üben im Fechtprojekt ausgezahlt hat und er nun zu den Besten seiner Altersklasse im Land zählt.“