Zu Gast bei den Adlern in Mannheim

Zu Gast bei den Adlern in der SAP Arena


Seit diesem Schuljahr ist das Kurpfalz Internat Bammental Partnerschule der Adler Mannheim. Das Schulpartnerschaftsprojekt wurde in der Saison 2006 / 2007 gegründet und zahlreiche Schulen der Metropolregion Rhein- Neckar nehmen daran teil. Dabei bekommt jede Schule einen aktuellen Spieler als Partner.

Der Schulpate des KPI ist der gebürtige Kanadier Ryan MacMurchy, der seit dieser Saison bei den Adler Mannheim unter Vertrag steht – im Vorjahr war er Spieler in Ingolstadt.

Im Zuge dieser Schulpartnerschaft hatten einige Schüler die Möglichkeit, ein Training der gesamten Mannschaft zu besuchen und im Anschluss unserem Paten zahlreiche Fragen zu stellen. Zum einen haben die Schüler viel über Ryan MacMurchy und den Eishockeysport erfahren, zum anderen konnte sie ihre Englischkenntnisse im gemeinsamen Gespräch anwenden.

Ryan erzählte von seinen ersten Erfahrungen im Eishockeysport und warum er nach zahlreichen Stationen nach Mannheim gewechselt ist.

Er wollte zum besten Team der Saison, um weitere Erfahrungen zu sammeln. Letztes Jahr kämpfte er noch mit Ingolstadt im Finale gegen die Adler, den Meistertitel brachten die Adler aber nach langer Zeit endlich wieder in die Region. Ein weiterer Grund für seinen Wechsel war auch, dass er einige Spieler der Adler noch vom College kennt und mit diesen befreundet ist.

Der Erfolg gibt ihm Recht, denn momentan ist Ryan Topscorer der Adler Mannheim.

Ryan versprach, unsere Schule im Laufe des Schuljahres zu besuchen und erneut mit den Schülern zu sprechen. Eine Fan- Ecke mit unterschriebenem Trikot, Fotos und Autogrammkarten wird momentan in der Schule eingerichtet.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch, entweder im Stadion zu einem Spiel, beim Training oder an unserer Schule. Es ist eine Schulpartnerschaft entstanden, die beiden Seiten Spaß macht.