Visionen


Pünktlich zum 50. Geburtstag im Jahr 2011 präsentiert das Kurpfalz-Internat seine Planung für ein neues Schulhaus, ein neues Internatsgebäude und eine zweite Sporthalle.

Lageplan

Das neue Schulhaus

Ansicht Schulhaus

Im Erdgeschoss des neuen Schulhauses entstehen moderne Klassenzimmer mit elektronischen Tafeln und moderner Präsentationstechnik. Die beiden im Dreieck angeordneten Gebäuderiegel sind durch eine sich ins Obergeschoss öffnende Aula verbunden. Hier werden in der Zukunft sowohl die tägliche Schulversammlung als auch größere Veranstaltungen stattfinden können. Die Anbindung an das alte Schulhaus erfolgt durch einen überdachten Durchgang im Außenbereich.

Schulhaus Neubau EG


Im Obergeschoss des neuen Schulhauses entstehen weitere moderne Klassenzimmer und ein Kunstsaal. Die großzügigen Wegezonen befinden sich auf einer Galerie. Im Obergeschoss ist das Gebäude direkt mit dem alten Schulhaus verbunden.

Schulhaus Neubau OG

Im Untergeschoss entstehen neue naturwissenschaftliche Fach- und Vorbereitungsräume. Ein Schülerlabor bietet zukünftig ideale Bedingungen für naturwissenschaftliche Experimente.

Schulhaus Neubau UG

Im Bestand des alten Schulhauses werden freiwerdende Räume genutzt, um ein größeres Lehrerzimmer, eine neue Bibliothek und ein neues Schulsekretariat zu schaffen. Im Dachgeschoss des Schulhauses entsteht ein neuer Internatswohnbereich.

Die neue Sporthalle

Für den Bau einer neuen Sporthalle wurde das dem Internat gegenüber liegende Hotel "Bammentaler Hof" erworben. Auf der Freifläche entsteht eine neue Sporthalle, die zukünftig gemeinsam mit der Gemeinde Bammental genutzt werden soll.

Sorthalle Untergeschoss

e neue Sporthalle misst 15 x 28 Meter und bietet neben der bestehenden Sporthalle nun optimale sportliche Möglichkeiten. Im Untergeschoss befinden sich neben dem Sportfeld auch Geräteräume und Umkleidekabinen.

Sporthalle Erdgeschoss

Im Erdgeschoss findet ein großes Fitnessstudio und ein Golfsimulator für die Wintermonate Platz. Die Wegezone wird als Galerie ausgebildet und kann gleichzeitig als Zuschauerbereich genutzt werden.

Der Außensportplatz wird zudem einen Kunstrasenplatz erhalten, der Fußballern und Hockeyspielern optimale Möglichkeiten bietet.

"Bammentaler Hof"

Bammentaler Hof


Im ehemaligen Hotel "Bammentaler Hof", das 2010 erworben wurde, findet ein neuer Wohnbereich für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Platz. Außerdem entstehen hier eine Holzwerkstatt, Projekträume und eine neue Hausmeisterei.