Der Mathematikwettbewerb Känguru ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb für mittlerweile mehr als 6 Millionen Schülerinnen und Schüler aus mehr als 70 Ländern. Die mathematische Bildung und die Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik sollen durch diesen Wettbewerb geweckt und gefördert werden. Es handelt sich um einen Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind.

Am 15. März 2018 nahmen auch 14 Schüler des KPI an diesem Wettbewerb teil. Mit großer Freude möchten wir an dieser Stelle drei Teilnehmer besonders würdigen:

Die Schülerin Jiawen (Tina) Liu aus der Klasse 9a erreichte einen 2. Preis und wurde mit einer Erinnerungsurkunde und einem Sachgeschenk belohnt.

Die Schüler Niels Riemann und Maris Fabian Reinhardt aus der Klasse 7a verfehlten einen 3. Preis nur ganz knapp! Auch sie erhielten eine Erinnerungsurkunde.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Teilnehmern ganz herzlich und dürfen uns sicherlich schon jetzt auf die tollen Ergebnisse im Jahr 2019 freuen.

Jiawen (Tina) Liu

Maris Reinhardt

Niels Riemann