Karaoke Song Contest

Coole Backstreet Boys

Man musste nicht singen können, kein Taktgefühl haben und auch kein Instrument spielen, um am 8. Dezember beim Karaoke Song Contest anzutreten. Erforderlich war nur viel Mut. Im Raum warteten fast 200 Schüler und Erwachsene voll Spannung auf den Auftritt ihrer Mitschüler sowie einiger Lehrer und Tutoren.

Erfunden wurde Karaoke schon in den siebziger Jahren in Japan. Die Musik wird ohne die Singstimme aufgenommen, der Sänger kann auf einem Bildschirm den Text ablesen und zur Musik singen. Hilfreich ist auch, dass eine mitlaufende Farbe dem Sänger gezeigt wird, an welcher Textstelle man sich befindet.

Im ersten Durchgang durfte sich jeder Künstler ein Lied wünschen, das er vorher einstudiert hatte. Trotz der Tücken der Karaokemaschine, offensichtlich ein japanisches Gerät, das keine Umlaute einblenden konnte, meisterten die Kandidaten diese Stufe bravourös. Eine Jury – bestehend aus Bastian Paul, Frau Göbel und Herrn Hummels, selbst ein Profi, lauschte argwöhnisch dem Gesang und beurteilte nicht nur die Fähigkeit, sich musikalisch darzustellen, sondern auch die Performance und vor allem die Reaktion des Publikums. Natürlich bekam jeder frenetischen Beifall, manche tanzten sogar auf den Tischen, man stimmte der Juryentscheidung tosend zu oder buhte aufgrund anderer Erwartungen und weil man auch so seine eigenen Fans hatte. Die Jury begründete mit lauschigen Worten ihre Entscheidung und das Publikum beklatschte die Sieger mit standing ovations.

Im zweiten Durchgang wurde der zu singende Song ausgelost, was für einige Teilnehmer den Wettbewerb zu einem kleineren Problem machte. Manche kannten die Lieder überhaupt nicht und mussten bei Text und Melodie improvisieren. Das Publikum überspielte Unsicherheiten in dem es den Gesang kurzer Hand selbst übernahm.

Kirsten Mehwald, Mario Lehmann (DJ Ötzi)

Als Special Guest kamen gegen 22.30 Uhr dann auch noch die Backstreet Boys mit ihren Bodyguards, die Begeisterung nahm kein Ende und man war sich einig, dass so etwas viel öfter stattfinden kann.

Sieger Alexander Link

Gegen 23 Uhr verkündete die Jury das Ergebnis und alle waren sich einig, dass Alexander Link ein würdiger Sieger eines ganz besonderen Contests ist.