Biologie-Praktikum Klassenstufe 9:

Ausflug der Klassen 9a und 9c nach Speyer zu „Sealife“

Im Rahmen des Biologie-Praktikums der Klasse 9 haben die Schüler am 21.10.2009 selbständig einen Ausflug in das Erlebnisaquarium Sealife nach Speyer organisiert und durchgeführt. Das ganze Praktikum ist so aufgebaut und organisiert, dass die Schüler sich selbst das Thema des Praktikums „Wasser“ erarbeiten sollen, ohne großartige Vorgaben oder Konzept e von Seiten des Lehrers. Das heißt : eigenständige Programmplanung, Durchführung und schließlich Ergebnissicherung.

Um 13.00 Uhr am 21.10.2009 fuhren die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Biologielehrer Herrn Hartge dann wohlmotiviert mit der Bahn in Richtung Speyer. Per GPS-Navigation ging es dann vom Bahnhof Speyer ins „Sealife“.

Das „Sealife“ selbst ist ein großes Aquarium mit der Hauptattraktion eines Unterwassertunnels. Der 8 Meter lange Acryl-Glastunnel unter einem Meerwasserbecken mit kleinen Haien, Rochen, usw. gibt unglaubliche Einblicke in die Welt der tropischen Korallenriffe. Am Berührungsbecken konnten die Schüler mit einigen kleinen Meeresbewohnern unter Anleitung eines Mitarbeiters sogar auf „Tuchfühlung“ gehen – für viele eine ganz neue Erfahrung.

Sichtlich davon fasziniert machten sich die Schüler nach einer knappen Stunde Besichtigung und Staunen dann wieder auf die Heimfahrt mit der Bahn ins Internat.